Get Anatomie PDF

By Karl Zilles, Bernhard Tillmann

Mit der Anatomie legt guy die wesentlichen Grundlagen f?r alle klinischen F?cher! Um Krankheiten, Symptome und Zusammenh?nge zu verstehen ist ein gr?ndliches Studium der Anatomie unerl??lich. Immer wieder werden Studierende und ?rzte auf ihre anatomischen Kenntnisse zur?ckgreifen. Neben einem Anatomie-Atlas ist ein gutes, ?bersichtliches und didaktisch hervorragendes Lehrbuch absolut notwendig. Mit dem "Zilles / Tillmann" erhalten Sie die komplette Anatomie in einer bestechenden Qualit?t. Ein Gro?teil der Abbildungen wurde neu gezeichnet, die Texte sind lerngerecht aufgebaut und die zahlreichen Tabellen helfen bei der schnellen Orientierung. Eine Vielzahl von klinischen Hinweisen und information machen deutlich, warum und wieso guy ?berhaupt anatomische Strukturen lernen muss. So macht das Lesen und Lernen wirklich Sin

Show description

Read Online or Download Anatomie PDF

Best anatomy books

Download e-book for iPad: Cliffs Quick Review Anatomy and Physiology (Cliffs quick by Phillip E. Pack

A accomplished assessment advisor that can assist you refresh your examine. This consultant is especially beneficial for midterms and ultimate assessments, condensing a semester's worthy of data into one concise quantity.

New PDF release: The New Foundations of Evolution: On the Tree of Life

This is often the tale of a profound revolution within the means biologists discover life's background, comprehend its evolutionary strategies, and demonstrate its variety. it truly is approximately life's smallest entities, inner most range, and maximum mobile biomass: the microbiosphere. Jan Sapp introduces us to a brand new box of evolutionary biology and a brand new model of molecular evolutionists who descend to the principles of evolution on the earth to discover the origins of the genetic procedure and the first lifestyles types from which all others have emerged.

Imaging Atlas of Human Anatomy - download pdf or read online

Imaging Atlas of Human Anatomy, 4th variation presents an exceptional starting place for knowing human anatomy. Jamie Weir, Peter Abrahams, Jonathan D. Spratt, and Lonie Salkowski provide an entire and three-dimensional view of the buildings and relationships in the physique via numerous imaging modalities.

Extra info for Anatomie

Example text

Auch Mikrotubuli haben ein dynamisches Plus-Ende, das rasch aufund abgebaut werden kann, es liegt im Allgemeinen in der Peripherie der Zelle. Das Minus-Ende befindet sich im Mikrotubulus organisierendem Zentrum, von wo aus sie in alle Richtungen ausstrahlen. B. lange Zellfortsätze. In Axonen sind sie eine entscheidende strukturelle und funktionelle Komponente und werden hier manchmal »Neurotubuli« genannt. Entlang der Mikrotubuli können Vesikel, Sekretgranula und Mitochondrien transportiert werden.

Nur ca. 5% der DNA bilden Gene mit Information zum Aufbau von Proteinen. Jedes Chromosom besitzt ein Zentromer, in dessen Bereich eine sog. primäre Einschnürung liegt, die das Chromosom in einen kurzen und einen langen Arm teilt. Hier werden in der Synthesephase die Schwesterchromatiden zusammengehalten und während der Mitosephase befindet sich hier das Kinetochor. Die Endabschnitte der Chromosomen heißen Telomere. Die Chromosomen 13, 14, 15, 21, 22 und y heißen akrozentrisch, weil bei ihnen das Zentromer fast am Ende der Chromosomen liegt.

Die Rekombination beginnt. 3. Pachytän: Die Chromosomen sind stark kondensiert. Die Rekombination setzt sich fort. Es kommt zur Überkreuzung (»crossing over«) von Chromatidenabschnitten der mütterlichen und väterlichen Chromosomen. Die überkreuzten Abschnitte lösen sich aus dem ursprünglichen Chromatid heraus und werden in das andere Chromatid eingebaut. Die Überkreuzungsstellen heißen Chiasmata. Jedes Bivalent bildet mindestens ein Chiasma, aber im Allgemeinen nicht mehr als 3. Überkreuzung. Der Austausch von Chromatidenabschnitten ist streng reguliert und nicht gleichmäßig über die Chromosomen verteilt.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 47 votes